Aktuelle Einreiseregelungen nach Malta


Bei Einreise nach Malta ist, neben einem gültigen Personalausweis oder Reisepass, lediglich der Nachweis über die vollständige Impfung, Genesung bzw. eines negativen PCR-Tests oder negativen Antigentests notwendig.


Vollständig geimpfte Personen ab 6 Jahren dürfen ohne PCR-Test und Quarantänepflicht einreisen, wenn …
• sie vor mindestens 14 Tagen ihre zweite Covid19-Impfung (eine Impfung bei Johnson & Johnson) mit einem EMA zertifizierten Impfstoff (Comirnaty/Pfizer, Jannsen/Johnson & Johnson, Spikevax/Moderna, Vaxzevria/AstraZeneca) erhalten haben und ihren vollständigen Impfschutz über das offizielle digitale Covid Zertifikat der EU bzw. der Schweiz nachweisen können. Hierbei gilt für Impfungen, die in Deutschland oder der Schweiz durchgeführt wurden: Die vollständige Impfung ohne Booster darf nicht länger als 270 Tage zurückliegen. Diese neunmonatige Frist gilt jedoch nicht für vollständig Geimpfte unter 18 Jahren. Für Impfungen, die in Österreich durchgeführt wurden, gibt es folgende abweichende Gültigkeiten: 180 Tage bei zwei Impfungen oder Genesung mit einer Impfung, aber 270 Tage bei Booster-Impfung oder Genesung mit zwei Impfungen. (Bei einer Impfung mit Johnson & Johnson ist eine zweite Dosis nötig.)
• sie vollständig geimpft sind mit einem von der WHO zugelassenen Impfstoff (Covishield, Sinopharm, Sinovac or Bharat Biotech) und zusätzlich vor mindestens 14 Tagen eine Booster-Impfung eines EMA zugelassenen Impfstoffs erhalten haben.

Nicht oder nur teilweise geimpfte Personen ab 6 Jahren
dürfen ohne Quarantänepflicht nach Malta einreisen, wenn
• sie bei Einreise einen negativen Antigen-Schnelltest, einen negativen PCR-Test vorlegen.
Bei Ankunft in Malta darf der PCR-Test nicht älter als 72 Stunden sein, der Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden. Es werden ausschließlich PCR-Tests akzeptiert, deren Abstrich durch die Nase vorgenommen wurde. PCR-Tests durch Rachenabstrich werden nicht anerkannt. Das Zertifikat muss einen QR-code aufweisen und in englischer Sprache von einem zertifizierten Labor, bzw. Testcenter ausgestellt worden sein. Der Test sollte im EU digitalen Coronapass hochgeladen sein.

Genesene Personen ab 6 Jahren
benötigen keinen PCR-Test, wenn sie ein Genesen-Zertifikat vorweisen, das mindestens 14 Tage und höchstens 180 Tage alt ist. Liegt die Genesung länger zurück, gilt die gleiche Regelung, wie für Ungeimpfte.
 
(Stand 18.05.2022)


Was Kunden auf Malta erwartet, können Sie auf dieser Webseite lesen: malta.reise/staysafe

Kunden erhalten online die Broschüre "Malta - sonning & sicher" und die Informationsblätter zur Sicherheit.

Air Malta – Angebot

Schon ab 64 EUR One-Way, inklusive Steuern und einem Gepäckstück bis 23 kg können Sie diese traumhafte Mittelmeerinsel besuchen!

Sicher Reisen

Damit sich Reisende sicher fühlen, wurden diverse Anpassungen vorgenommen. Nähere Informationen finden Sie hierzu unter: https://www.maltairport.com/covid19/
Weitere Informationen finden Sie unter: visitmalta.com/de/covid-19 und malta.reise/staysafe


Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehme ich keine Gewähr!


 

 

 

Marokko Aktiv Reisen
Aktuelle Reisetipps
Ankündigung

Diese Webseite ist noch im Aufbau!

Marokko Aktiv-Reisen
Eva Zeller
Hauptstraße 128
79356 Eichstetten
Fon 0 76 63 - 94 94 55
Fax 0 76 63 - 94 94 33
info@marokko-aktiv-reisen.com

 
 

Marokko Aktiv-Reisen
Eva Zeller
Hauptstraße 128, 79356 Eichstetten
Fon 0 76 63 - 94 94 55, Fax 0 76 63 - 94 94 33, E-Mail info@marokko-aktiv-reisen.com